Hard Rock Cafe, © Johannes Beschoner

Hard Rock Cafe

Hard Rock Cafe


Wer sich für Souvenirs und Fanartikel bekannter Rockgrößen interessiert und dazu die robuste, amerikanische Küche schätzt, ist im Hard Rock Café genau richtig!Burger, Sandwiches und BBQ-Fleischspezialitäten haben hier oberste Priotität und bieten eine ordentliche Stärkung nach einem Spaziergang über die Landungsbrücken. Die überdachte Dachterrasse offenbart einen umwerfenden Elbblick, der sich besonders gut bei einem Cocktail oder anderen alkoholischen Köstlichkeiten genießen lässt. Wer schließlich noch mit handfester Rock-Musik sympathisiert und diese als Hintergrundbeschallung begrüßt, kommt hier voll auf seine Kosten.

 

Informationen zur Barrierefreiheit

Informationen für blinde oder sehbehinderte Menschen

Das Hard Rock Cafe Hamburg erfüllt einige Qualitätskriterien für Menschen mit Sehbehinderung sowie einige Qualitätskriterien für blinde Menschen. Anhand der vorliegenden verlässlichen Informationen können Sie die individuelle Eignung für sich prüfen. Einige Hinweise zur Barrierefreiheit wurden nachfolgend zusammengestellt.

Medien

  • Es werden keine Informationen (Broschüren, Website etc.) für Menschen mit Behinderung bereitgehalten.

Haupteingang

  • Der Eingangsbereich ist nicht hell und blendfrei ausgeleuchtet und nicht durch einen visuellen und taktil wahrnehmbaren Kontrast der Bodenstruktur wahrnehmbar.
  • Die Türen sind Glastüren. Diese sind nicht mit einer Sicherheitsmarkierung gekennzeichnet. Die Bedienelemente sind nicht visuell kontrastreich gestaltet, aber taktil erfassbar.
  • Die Beschilderung ist in einer gut lesbaren Schrift vorhanden. Es besteht kein guter visueller Kontrast, da sie auf der Glastür angebracht ist.
  • Alternativ ist das Hard Rock Cafe über den Shop zugänglich.

Innenräume/Speiseräume

  • Assistenzhunde (Begleithunde, Blindenhunde etc.) dürfen mitgebracht werden.
  • In Räumen und Fluren sind keine Hindernisse, z.B. in den Raum ragende Gegenstände vorhanden, lediglich Stühle und Tische.
  • Türen und Durchgänge sind nicht visuell kontrastreich zur Umgebung abgesetzt.
  • Es sind keine Leitstreifen als Bodenindikatoren vorhanden oder andere Orientierungshilfen vorhanden.

Speisekarte

  • Die Schrift der Speisekarte ist schnörkellos und kontrastreich gestaltet.
  • Es ist keine Speisekarte in Großschrift verfügbar.
  • Die Speisekarte ist nicht in Brailleschrift bzw. auf einer barrierefreien Internetseite verfügbar.

Gastraum/Restaurant, EG

  • Es gibt Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung.
  • Der Bartresen ist nicht hell ausgeleuchtet.

Aufzug zwischen allen Etagen

  • Der Aufzug ist nicht hell und blendfrei ausgeleuchtet.
  • Die Bedienelemente sind visuell kontrastreich gestaltet und taktil erfassbar.
  • Die Beschilderung ist nicht in Brailleschrift vorhanden.
  • Die Halteposition wird nicht durch Sprache angesagt.
  • Die Etagennummern sind nicht in der Türlaibung oder im Türrahmen taktil erfassbar.
  • Ein abgehender Notruf wird akustisch und nicht optisch bestätigt.

Treppe zwischen allen Etagen

  • Ein Handlauf ist im ersten Teil der Treppe nicht und im zweiten Teil der Treppe beidseitig verfügbar und wird nicht waagerecht weitergeführt.
  • Die Treppe ist nicht hell und blendfrei ausgeleuchtet.
  • Die Treppe ist nicht visuell oder taktil kontrastreich gestaltet.
  • Es sind keine taktilen Informationen zum Stockwerk vorhanden.

Raum Jimmy Hendrix, 1.OG

  • Flur und Vorraum zum Raum Jimmy Hendrix sind hell und blendfrei ausgeleuchtet, jedoch nicht visuell kontrastreich gestaltet.
  • Die Tür zum Raum  ist eine Glastür. Diese ist nicht mit einer Sicherheitsmarkierung gekennzeichnet. Die Bedienelemente sind nicht visuell kontrastreich gestaltet, aber taktil erfassbar.
  • Es gibt keine Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung.

Wintergarten und Dachterrasse, 2.OG

  • Im Wintergarten gibt es keine Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung.
  • Die Dachterrasse ist über den Wintergarten erreichbar.
  • Auf der Dachterrasse gibt es Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung.

Shop, EG

  • Die Eingangstür ist eine Glastür. Diese ist nicht mit einer Sicherheitsmarkierung gekennzeichnet. Die Bedienelemente sind nicht visuell kontrastreich gestaltet, aber taktil erfassbar.
  • Der Raum ist beleuchtet.
  • Es sind Hindernisse, z.B. in den Raum ragende Gegenstände vorhanden: Waren.
  • Die Waren kontrastieren visuell mit der Umgebung.
  • Die Waren sind gut ausgeleuchtet.
  • Die Kasse des Shops ist hell ausgeleuchtet.

 

Informationen für Rollstuhlfahrer oder gehbehinderte Menschen

Das Hard Rock Cafe Hamburg wurde mit „Barrierefreiheit geprüft – barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung (Menschen, die zeitweise auch auf einen nicht motorisierten Rollstuhl oder eine Gehhilfe angewiesen sein können)“ ausgezeichnet und erfüllt u. a. in allen prüfrelevanten Bereichen die nachfolgenden Kriterien oder es stehen entsprechende Alternativen zur Verfügung:

  • Alle Räume und Einrichtungen sind stufenlos oder mit maximal einer Stufe zu erreichen.
  • Alle Durchgänge/Türen haben eine Mindestbreite von 90 cm.
  • Bei Türen handelt es sich nicht um Karussell- oder Rotationstüren.
  • Bewegungsflächen sind mind. 120 cm x 120 cm groß.

Des Weiteren erfüllt dieser Betrieb einige Qualitätskriterien für Rollstuhlfahrer. Anhand der vorliegenden verlässlichen Informationen können Sie die individuelle Eignung für sich prüfen. Einige Hinweise zur Barrierefreiheit wurden nachfolgend zusammengestellt.

Medien

  • Es werden keine Informationen (Broschüren, Website etc.) für Menschen mit Behinderung bereitgehalten.

Haupteingang (Altarnativer Eingang: Shop)

  • Die Tür ist 94 cm breit und die Türschwelle 12 cm hoch.
  • Die Bewegungsfläche vor/hinter der Tür beträgt mindestens 150 cm x 150 cm.
  • Alternativ ist der Eingang in das Restaurant durch den Shop möglich.

Gastraum/Restaurant, EG

  • Im Restaurant beträgt die schmalste Durchgangsbreite 250 cm.
  • Es sind 18 Tische mit insgesamt 72 Sitzplätzen vorhanden.
  • Die Tische sind max. 80 cm hoch und in einer Höhe von 67 cm 30 cm tief unterfahrbar.
  • Der Bartresen ist 108 cm hoch und nicht abgesenkt.  Die Bewegungsfläche vor dem Tresen ist 300 cm x 300 cm groß.

Aufzug zwischen allen Etagen

  • Die Bewegungsfläche vor dem Aufzug beträgt mindestens 200 cm x 200 cm.
  • Die Aufzugstür ist 90 cm breit und die Kabine 138 cm x 163 cm groß.
  • Die Bedienelemente sind nicht auf einem horizontalen Bedientableau angeordnet.

Treppe zwischen allen Etagen

  • Die Treppe führt über 11+10 Stufen von 19 cm Höhe.
  • Die Treppe hat keine geraden Läufe.
  • Ein Handlauf steht im ersten Teil der Treppe nicht und im zweiten Teil der Treppe beidseitig zur Verfügung.

Raum Jimmy Hendrix, 1.OG

  • Der Weg zwischen Fahrstuhl/Treppe und Raum Jimmy Hendrix ist mindestens 120 cm breit. Der Vorraum ist mindestens 135 cm breit.
  • Die Tür ist 140 cm breit und schwellenlos.
  • Die Bewegungsfläche vor/hinter der Tür beträgt mindestens 200 cm x 200 cm.
  • Im Raum Jimmy Hendrix beträgt die schmalste Durchgangsbreite 120 cm, ist jedoch flexibel einrichtbar.
  • Es sind 12 Tische mit insgesamt 42 Sitzplätzen vorhanden.
  • Die Tische sind max. 80 cm hoch und in einer Höhe von 67 cm 30 cm tief unterfahrbar.

Wintergarten, 2.OG

  • Im Wintergarten beträgt die schmalste Durchgangsbreite 90 cm.
  • Es sind keine unbefahrbaren Tische vorhanden.

Dachterrasse, 2.OG

  • Die Dachterrasse ist über den Wintergarten erreichbar.
  • Die Durchgangsbreite der Glastür beträgt 82 cm,  jedoch kann die gesamte Glaswand auf bis zu 400 cm geöffnet werden.
  • Die Türschwelle ist 3 cm hoch.
  • Die Bewegungsfläche vor/hinter der Tür beträgt mindestens 150 cm x 150 cm.
  • Auf der Dachterrasse beträgt die schmalste Durchgangsbreite 150 cm.
  • Es sind 9 Tische mit insgesamt 70 Sitzplätzen vorhanden.
  • Die Tische sind max. 80 cm hoch und in einer Höhe von 67 cm 30 cm tief unterfahrbar.

Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung, EG

  • Das WC ist über das Restaurant zugänglich.
  • Die WC-Tür öffnet nach außen.
  • Die Bewegungsfläche vor WC und Waschbecken beträgt 128 cm x 128 cm.
  • Die Bewegungsfläche links neben dem WC beträgt 101 cm x 70 cm, rechts 28 cm x 70 cm.
  • Hochklappbare Haltegriffe sind beidseitig in einer Höhe von 85 cm vorhanden.
  • Das Waschbecken ist in einer Höhe von 67 cm mindestens 30 cm unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Es ist ein Alarmauslöser (Schnur) vorhanden.

Shop, EG

  • Die Eingangstür zum Shop ist 82 cm, bei Öffnung beider Flügel 164 cm breit und schwellenlos.
  • Die Bewegungsfläche vor/hinter der Tür beträgt mindestens 200 cm x 200 cm.
  • Die schmalste Durchgangsbreite des Shops beträgt 100 cm.
  • Es sind keine Sitzgelegenheiten vorhanden.
  • Die Waren sind nicht im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Der Kassentresen ist 91 cm hoch. Es besteht keine andere, gleichwertige Möglichkeit der Kommunikation.
  • Die Bewegungsfläche vor der Kasse beträgt 300 cm x 150 cm.
  • Der Durchgang zum Hard Rock Cafe ist 102 cm breit. Die Schwelle ist 1 cm hoch.

 

Informationen für gehörlose oder schwerhörige Menschen

Das Hard Rock Cafe Hamburg erfüllt einige Qualitätskriterien für Menschen mit Hörbehinderung sowie einige Qualitätskriterien für gehörlose Menschen. Anhand der vorliegenden verlässlichen Informationen können Sie die individuelle Eignung für sich prüfen. Einige Hinweise zur Barrierefreiheit wurden nachfolgend zusammengestellt.

Medien/Service

  • Es werden keine Informationen (Broschüren, Website etc.) für Menschen mit Behinderung bereitgehalten.
  • Es gibt keine induktive Höranlage.

Gasträume

  • Gasträume sind das Restaurant im EG, der Raum Jimmy Hendrix im 1.OG sowie  Wintergarten und Dachterrasse im 2.OG.
  • Eine elektroakustische Beschallung (Musiklautsprecher) ist vorhanden und kann bei Bedarf abgeschaltet werden.
  • Nur im Raum Jimmy Hendrix gibt es Sitzbereiche mit geringen Umgebungsgeräuschen.
  • Nur im Wintergarten gibt es bei einem akustischen Alarm (z.B. Feueralarm) ein optisch deutlich wahrnehmbares Blitz- oder Blinksignal.

Aufzug zwischen allen Etagen (Alternative: Treppen)

  • Ein abgehender Notruf wird akustisch und nicht optisch bestätigt.

Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung und Shop, EG

  • Bei einem akustischen Alarm (z.B. Feueralarm) gibt es ein optisch deutlich wahrnehmbares Blitz- oder Blinksignal.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Merkliste