Burg Henneberg, © Stiftung Burg Henneberg

Alsterschlösschen Burg Henneberg

Alsterschlösschen Burg Henneberg


Die Burgruine Henneberg ist die letzte Burg in Hamburg. Ende des 19. Jahrhunderts erbaut, war sie lange Zeit der Familiensitz der Hennenbergs. Seit Anfang der 1990er Jahre ist sie eingetragenes Denkmal, dass durch die Stiftung Burg Henneberg erlebbar gemacht wird. Im neugotischen Stil erbaut, mit kleinen Zinnen und Türmen versehen und inmitten eines englischen Landschaftsgartens gelegen, dient die Burg heute als malerische Kulisse für Kultur und Veranstaltungen.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Merkliste